Die neue Wohnhilfe Zürich, Oktober 2017

Die neue Wohnhilfe
Zürich, Oktober 2017

 
 

Selbst die besten Sofas brauchen manchmal einen neuen Bezug. So auch wir.
Nach zehn Jahren „Wohnen Möbel & Design“ haben wir uns entschieden zum ursprünglichen Namen zurückzukehren. Ganz dem Erbe der Wohnhilfe bewusst, wollen wir das 1945 gegründete Zürcher Traditionshaus zeitgemäss und modern weiterführen. In einer langen Linie von Veränderungen, seit der Übernahme durch Thomas Lips und seinem Team, läutet der Namenswechsel die neue Wohnhilfe ein.

Gefeiert haben wir dies anfangs Oktober mit über 200 Gästen bei uns an der Claridenstrasse 25. Nach einer langen Vorbereitungszeit freuten wir uns, gemeinsam mit Ihnen, den Start von etwas Neuem zu feiern.

Neben der Namensänderung wurde ebenfalls die neue Ladengestaltung - aussen wie innen - sowie aktuelle Kollektionen unserer Hersteller gezeigt. Zu kreativen und feinen Cocktails von BARTY, einem unkonventionellen Hot Dog Catering von Dr. Dog und jazzigen Klängen von Pianistin Deniz Simon und Gitarrist Marc Portmann wurde bis spät in den Abend gefeiert.

Dies wird bestimmt nicht die letzte Veränderung gewesen sein - neue Projekte stehen schon bald wieder an. Projekte, die wir letztendlich nicht ohne unsere treue Kundschaft, aber auch unseren Partnern und Herstellern verwirklichen könnten.

Die neue Wohnhilfe Zürich, Oktober 2017

Die neue Wohnhilfe
Zürich, Oktober 2017

 

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei Ihnen für die Unterstützung sowie das zahlreiche Erscheinen an unserem Event bedanken und freuen uns bereits jetzt auf Ihren Besuch an der Claridenstrasse 25!

- Ihre Wohnhilfe

 
Die neue Wohnhilfe Zürich, Oktober 2017

Die neue Wohnhilfe
Zürich, Oktober 2017