deSede_DS-77_Ambiente-03.jpg

de Sede DS-77
Souveräne Gelassenheit

Designer Stephan Hürlemann hat mit dem Modell DS-77 eine altvertraute Sofa-Typologie in die Gegenwart geholt. DS-77 ist eine komplette Familie, die als einladender Sessel, klassisches Sofa oder als Loungesofa in Erscheinung tritt, wahlweise mit kurzer oder ausladender Sitztiefe. Die nachvollziehbare Architektur und die modernen Proportionen prägen beim DS-77 den Ausdruck souveräner Gelassenheit.

New Work 2017

Kubisch, harmonisch und zeitlos: DS-77 überzeugt durch seine formale Klarheit. Die eigenständige Note wird durch den neuartigen Fuss-Typus unterstützt, der stilprägend ist. Es sind vier Scheiben, die von unten scheinbar den kubischen Sofakörper durchdringen und so den Sitzrahmen, die Rücken- und Armteile optisch zusammenhalten.

 

New Work 2017

DS-77 verwöhnt durch seinen aussergewöhnlichen Sitzkomfort. Dieser wird unterstützt durch die nach hinten geneigte Sitzfläche sowie die grossen Sitz- und Rückenpolster, die sich locker gefüllt der gewünschten Sitzposition anpassen. Mit passenden Beistelltischen sowie Poufs in zwei verschiedenen Grössen lässt sich das Polstermöbelprogramm nach Belieben ergänzen.

Ob als Sessel sowie als 2er- oder 3er-Sofa, DS-77 ist wahlweise in unterschiedlichen Lederqualitäten oder Stoff erhältlich, mit Scheibenfüssen aus Metall, Eiche oder Nussbaum.